Zupfinstrumente

Allgemeine Informationen und unsere Lehrkräfte

Der Gitarrenunterricht an der Musikschule Volkach ist als Anschluss an eine musikalische Grundausbildung besonders geeignet. Jahrelange Erfahrung der Lehrkräfte mit frühinstrumentalem Unterricht, die Möglichkeit zum Spiel zu singen und alters- bzw. größengerechte Instrumente mit relativ geringem Anschaffungspreis sind nur einige Argumente, weshalb ein Beginn mit dem Gitarrenunterricht bereits ab 6 Jahren bzw. aber der ersten Schulklasse sinnvoll ist. 
Im Anfangsunterricht in Kleingruppen wird die klassische Spieltechnik erlernt, die aufgrund der Entwicklung über viele Generationen hinweg den Spieltechniken anderer klassischer Instrumente wie Streichinstrumente und Klavier gleichwertig ist. Auf Basis der klassischen Spieltechnik bieten sich viele Möglichkeiten der stilistischen Orientierung, vom großen Repertoire der Klassischen Gitarre bis zur populären Liedbegleitung. 
Auf jedem Niveau ist es möglich, sich im Ensemblespiel zu betätigen, ein späterer Umstieg auf E-Gitarre ist leicht möglich.
Einstiegsalter: ab 6 Jahre
Unterrichtsform: Zweier- oder Dreiergruppe

 

Lehrkräfte im Fachbereich Zupfinstrumente


Daniela Holzapfel (Gitarre, Mandoline)

Barbara Hölzer (Gitarre)

 

Günter Sander (E-Bass, E-Gitarre)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.